Der beste Kampfsport für deine Sicherheit

Von Jui-Jitsu bis Karate und Kickboxen gibt es eine Menge an Kampfsportarten. 

Ich habe viele von ihnen über die Jahre trainiert, studiert und im echten Leben angewandt. 

Daher kann ich die Frage, was die beste Kampfsportart für die Selbstverteidigung im echten Leben ist sehr gut beantworten. 

Hier sind meine zwei liebsten

 

BJJ

BJJ steht für Brazilianischen Jui-Jitsu. 

Dieser Kampfsport zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass Größe und Körpergewicht keine allzu große Rolle spielen. 

Auch wenn ich mit meinem 1,92 und 105 Kilo weit von schmächtig bin, kann ich diesen Stil besonders für zierlichere Personen, die keine Zeit haben den ganzen Tag im Fitnessstudio zu sein, oder einfach klein sind empfehlen. 

Der Gründer dieses Kampfstils hatte ein körperliches Defizit gegenüber seinem Bruder und hat das als Motivation benutzt, um Brazilianischen Jui-Jitsu zu erfinden. 

Ich finde so eine Geschichte immer inspirierend, da auch ich nicht mein ganzes leben zu den stärksten Menschen gehört habe.

 

Muay Thai

Als Alternative oder sogar Ergänzung zum BJJ finde ich Muay Thai sehr interessant. 

Der Stil drückt sich anders als beim Jui-Jitsu durch dem Kampf im stehen aus. 

Kicks, Schläge und viel Schaden durch Knie und Ellbogen machen diesen Kampfsport nicht nur sehr geeignet zur Selbstverteidigung, sondern auch um großen Schaden anzurichten.

Bei Interesse

Falls ihr Interesse habt, einer dieser Sportarten zu lernen, kann ich nur auf eure örtlichen Möglichkeiten verweisen. Benutzt Google um schnell und einfach herauszufinden, wer bei euch in de nähe diese Kampfstile anbietet.

Wichtig ist: Gebt euch nicht gleich mit dem nächst-besten zufrieden. Wenn ihr zwischen mehreren Kampfschulen auswählen könnt, nutzt dies und schaut, wo ihr euch am wohlsten fühlt.

Gruß Klaus

Weiterlesen...

Meine Meinung zu MMA

MMA steht für Mixed Martial Arts. Das ist Englisch und bedeutet soviel wie “vermischte Kampfkünste”. Klingt erstmal verwirrend, ist es aber eigentlich gar nicht. In

Weiterlesen...